Landvergnügen - Käserei Rechhof

In Schalkenbach liegt der Rechhof, eine Ziegen-Käserei der Familie Kupka. Strom ist vorhanden, jedoch zu einer Tagespauschale von 4€. Wer nicht unbedingt Strom braucht kann das Geld lieber in den sehr milden und schmackhaften Käse (der nicht nach Ziege schmeckt) investieren. 

Für alle, die keinen Ziegenkäse mögen, gibt es auch -zugekauften- Kuhmilch-Käse. Ausprobiert habe ich den Ziegen-Feta in Kräuteröl, sehr lecker und empfehlenswert.

Den Feta gab es als Salat mit geröstetem Weissbrot, Tomaten, Schalotten und Korianderpesto. Schnell gemacht und super lecker. Dazu der Wein aus Leutesdorf.

Mein Karmann Dexter 595 [-cartcount]